Schimmelbeseitigung Anwendungsbereiche

ValloCar

ValloCar sorgt durch seine spezielle Dosierung und Vaporisation in geruchs- und keimbelasteten Fahrzeuginnenräumen für Hygiene durch Keimfreiheit und Geruchsbeseitigung nach der Anwendung.

Die Dosierung von ValloCar ist so angelegt ist, dass sich das Polymer optimal an fahrzeug- innenraumtypische Materialien "anpassen" kann. Mit einer speziell für die Vernebelung in Fahrzeuginnenräumen entwickelten Vernebelungspistole wird die optimale Abgabedichte und -geschwindigkeit in die Raumgröße gewährleistet und kann je nach Fahrzeuginnenraumgröße fein variiert werden. ValloCar sorgt auf diese Weise dafür, dass


Krankheitserreger (wie Keime und Allergene) unschädlich gemacht werden,
unangenehme Gerüche (Nikotin-, Lebensmittel-, Tier-, Moder- und Schimmelgerüche) beseitigt werden,
der Wirkstoff auch in kleinste Ritzen und schwer zugängliche Bereiche (z.B. Klimaanlage) gelangt, und diese desinfiziert
der Innenraum nicht durchfeuchtet wird und somit Material und Elektronik nicht beschädigt werden,
das Fahrzeug direkt nach der Anwendung (einschließlich Einwirkzeit also nach ca. einer Stunde) wieder benutzbar ist,
der Wirkstoff nachhaltig wirken kann, aufgrund seiner Depotwirkung
die Anwendung nur bei sehr intensiven Geruchsbelastungen (z.B. jahrelang belastete, intensive Raucherautos, Brandgerüche) wiederholt werden muss
Die Anwendung erfolgt ausschließlich durch Vallovapor© oder durch zertifizierte Partner- betriebe.
 
ValloCar
Arbeitsschutz & Risikobewertung
  • ValloCar ist bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin unter der Nummer N-52470 registriert.
  • ValloCar ist beim Bundesinstitut für Risikobewertung gemeldet.